Es ist unsere Verantwortung

So wie wir zur Qualität unserer Arbeit stehen, stehen wir auch zu unserer Verantwortung im Bereich Gesellschaft und Umwelt. Wir glauben daran, dass auch kleine Taten im Sinne der Nachhaltigkeit den Unterschied ausmachen.

Sowohl beruflich als auch privat sind für uns umweltschonende Maßnahmen und Energieeffizienz in unserem Verantwortungsbereich selbstverständlich - sei es Mülltrennung, Fahrradfahren oder Minimierung des Papierverbrauchs.

Wir unterstützen mehrere gemeinnützige Organisationen und Einrichtungen, wie UNICEF, Amnesty International Deutschland e. V., Institut für Welternährung e. V., Global Marshall Plan Foundation e. V., Deutsche Stiftung für internationale Zusammenarbeit e.V. und andere. Unsere Rechtsanwält/innen sind darüber hinaus in mehreren örtlichen Verbänden in Berlin und Brandenburg tätig.

Wir beschäftigen gern

Unsere Kanzlei bildet aktiv aus, sei es in der Berufsausbildung, bei der Hospitation von jungen Rechtsanwaltskolleg/innen aus anderen Ländern, Referendar/innen oder Praktikant/innen.
Seit der Gründung unserer Kanzlei im Jahre 1997 haben wir als Ausbildungsbetrieb jährlich mindestens eine/n Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/n in der Ausbildung. Darüber hinaus fördern wir selbstverständlich die laufende Weiter- sowie Fortbildung unserer Mitarbeiter/innen.

Unseren Rechtsanwaltskolleg/innen aus dem Ausland bieten wir im Rahmen der Hospitationsprogramme der Deutschen Stiftung für internationale Zusammenarbeit e.V. jährlich einen Hospitationsplatz für die Weiterbildung zum Rechtssystem und zum anwaltlichen Berufsstand in Deutschland.

Wir können derzeit auf 10 Jahre erfolgreicher Hospitation und Zusammenarbeit mit unseren Kolleg/innen aus anderen Ländern zurückblicken, unter anderem aus Kroatien, Estland, Litauen, Moldawien, Polen, Russische Föderation, Slowenien und Slowakei. Viele dieser jungen Rechtsanwält/innen sind nunmehr unsere Kooperationspartner im Ausland.

Selbstverständlich ist für uns die Ausbildung von Referendar/innen bis zum erfolgreichen Abschluss. Einige der Kolleg/innen, die in unserer Kanzlei eine Referandarstation absolvierten, sind bei uns weiterbeschäftigt worden.

Nur wichtige Mandate

Im Interesse unserer Mandanten suchen wir in erster Linie nach einer außergerichtlichen Lösung für deren Anliegen. So können wir oft schon im Vorfeld den Verbrauch wichtiger Ressourcen wie Zeit, Geld und Energie minimieren.

Erst wenn das nicht gelingt, setzen wir die Belange unserer Mandanten vor Gericht effizient durch.

Es gibt für uns dabei keine "unwichtigen" Mandate. Wir arbeiten selbstverständlich auch auf Basis der staatlichen Prozesskostenhilfe sowie Beratungshilfe.

Wir bieten allen unseren Mandanten gleich gute rechtliche Beratung an - weil wir nur mit der besten Qualität unserer eigenen Arbeit zufrieden sind.

Wir sind für Sie da.