Facebook

Unsere Webseite enthält ein Plug-in des sozialen Netzwerks Facebook. Dieses Plug-in wird ausschließlich von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben. Das Plug-In ist durch das Facebook Logo oder den Zusatz „Gefällt mir” gekennzeichnet.

Beim Besuch einer Seite mit diesem Plug-in stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Server von Facebook her, wodurch der Inhalt des Plug-ins an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die dargestellte Seite eingebunden wird.

Die Information, dass Sie unsere Seite besucht haben, wird dabei an Facebook weitergeleitet. Wenn Sie während des Besuchs unserer Seite bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook den Besuch unserer Seite diesem Konto zuordnen. Durch das Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons wird die entsprechende Information direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie eine solche Datenübermittlung nicht wünschen, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Seite aus Ihrem Facebook-Account ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Facebook sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook (http://de-de.facebook.com/privacy/explanation.php).

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an uns, BKS Berlin Rechtsanwälte, Rankestraße 33, 10789 Berlin.
 

Twitter


Auf unserer Seite finden Sie zudem ein Plugin des sozialen Netzwerks Twitter (Twitter, Inc, 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, California, 94107, USA).

Wenn Sie die Internetseite mit dem Plugin öffnen, stellt diese über Ihren Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter her. Hierdurch wird an Twitter die Information übertragen, dass Sie die Seite aufgerufen haben. Wenn Sie in Ihrem Twitter-Account eingeloggt sind, können der Besuch unserer Seite sowie sämtliche Ihrer Interaktionen im Zusammenhang mit dem Social Plugin (z. B. Klicken des Twitter-Buttons) Ihrem Twitter-Profil zugeordnet und bei Twitter gespeichert werden – selbst wenn Sie kein Twitter-Profil haben, kann nicht ausgeschlossen werden, dass Twitter Ihre IP-Adresse speichert. Bitte beachten Sie insofern auch die Twitter-Datenschutzrichtlinie.

Um zu verhindern, dass Twitter die o. g. Daten beim Besuch unserer Internetseite sammelt, loggen Sie sich vor Ihrem Besuch bei uns von Twitter aus. Um einen generellen Zugriff von Twitter auf Ihre Daten über Internetseiten zu verhindern, können Sie Twitter Social-Plugins durch ein Add-On für Ihren Browser (z. B. "Twitter-Blocker", https://disconnect.me) ausschließen.